60596 Frankfurt

Nacht der Lichter – ein Gottesdienst wie in Taizé

Die Art und Weise wie die Gemeinschaft aus Taizé Gottesdienst feiert berührt und begeistert unzählige Menschen. Ein Meer aus Kerzen, Zeit zum Innehalten und persönlichen Gebet, eine starke Gemeinschaft, die im Singen der besonderen Taizélieder Ausdruck findet und als Kontrapunkt dazu Momente der Stille. All diese Elemente greift JONA auf, wenn ein Gottesdienst wie in Taizé gefeiert wird, so dass manchmal bereits der Weg nach Frankfurt Sachsenhausen ausreicht, um die einzigartige Atmosphäre der Communauté de Taizé zu erleben und zu genießen.

Kontakt
Frank Kienast (Jugendkirche JONA)
mail F [punkt] Kienast [at] jugendkirche-jona [punkt] de
phone 06924757511
globe http://jugendkirche-jona.de

65183 Wiesbaden

Ihr wollt das Experiment wagen und einmal eine Woche in Taizé verbringen oder ihr sucht noch nach einer Mitfahrgelgenheit, für euren nächsten Besuch bei der Communauté. Dann seid ihr bei uns genau richtig! Das evangelische Stadtjugendpfarramt Wiesbaden und die Jugendkirche KANA veranstalten vom 15.-22.8.2020 ihre jährliche Taizéfahrt. Mitfahren können alle zwischen 15 und 27 Jahren, die mit tausenden Jugendlichen aus aller Welt beten, singen und leben wollen. Das Anmeldeformular und weitere Infos gibt es auf unserer Website:      https://www.stajupfa.de/taize-3 Wir freuen uns auf euch 😉 Bis dahin, Stajupfa und KANA Kontakt Stajupfa Wiesbaden und KANA Jugendkirche Wiesbaden mail info [at] jugendkirche-kana [punkt] de phone 0611 950060 0 globe https://jugendkirche-wiesbaden.bistumlimburg.de/

65203 Wiesbaden

Nacht der Lichter

29. März 2020, 18:00 Uhr

Evangelische Jugendkirche Wiesbaden, Adolf-Todt-Straße 9, 65203 Wiesbaden

Für alle Taizé-begeisterte Menschen, Veranstalter sind die Evangelische Jugendkirche und die Katholische Jugendkirche KANA, beide aus Wiesbaden in ökumenischer Gemeinschaft.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Gerne aber eine Isomatte oder Dekce mitbringen!

Kontakt
Astrid Stephan (Evangelisches Stadtjugendpfarramt)
mail stephan [at] stajupfa [punkt] de
phone 0611-160980
globe www.stajupfa.de

65549, Limburg a. d. Lahn

Das Jahr beginnt anders als gewohnt.

Lockdown statt Frohlocken.

Kein Grund, nicht gemeinsam eine „Nacht der Lichter“ bzw. ein Taizé-Gebet zu feiern!

Zwar nicht in Präsenz.

Aber dennoch live!

Und bestimmt mit der ein oder anderen Überraschung.

31. Januar 2021

18:00 Uhr

Zoom

INFOS & ANMELDUNG unter der obigen Mail-Adresse / Telefonnummer.

Wir freuen uns auf Euch! – Eure Jugendkirche CROSSOVER Limburg.

Kontakt
Marion Wittelsberger (Jugendkirche CROSSOVER)
mail info [at] jugendkirche-crossover [punkt] de
phone 06431-58427-0
globe www.jugendkirche-crossover.de

68159 Mannheim

Die Katholische Hochschulgemeinde in Mannheim bietet regelmäßig Treffen zu kleinen Andachten an.

Alle Interessierten können sich über unsere Aktivitäten auf der Facebookgruppe (Taizé Mannheim) auf dem Laufenden halten oder uns persönlich kontaktieren.

Momentan finden die Taizégebete jeden dritten Mittwoch im Monat um 19 Uhr in der Kapelle der KHG (D6,15) statt.

Ansprechpartner:
Taizé-Facebook-Gruppe oder mail Sekretariat der KHG

69115 Heidelberg

Jeden Freitag um 20.15 Uhr findet das Ökumenische Abendgebet in der St. Bonifatiuskirche statt. Jede und jeder ist herzlich willkommen. Der Vorbereitungskreis lädt zur Gestaltung der Gebete ein.

Am Karfreitag und an einem Adventssonntag findet ein größeres Taizé-Gebet in der Christuskirche statt. Ein offener Taizé-Kreis bereitet die Gebete vor. Ein Musik-Kreis bestehend aus Piano, Flöten, Geigen… begleitet das Gebet musikalisch. Bei der Vorbereitung besteht die Möglichkeit selbst mitzumachen.

Einmal im Jahr nehmen wir an der Fahrt nach Taizé vom Evangelischen Kinder- und Jugendwerk teil.

Kontakt
Tobias Bade (Christusgemeinde Heidelberg)
mail tobias [punkt] bade [at] ekihd [punkt] de
phone 06221 6511974
globe https://clm.ekihd.de

69115 Heidelberg

Gebet und Begegnung für Studierende
Jeden ersten und dritten Montag im Monat findet im Edith-Stein-Haus ein Taizé-Gebet statt. Anschließend besteht die Möglichkeit, in einen lockeren Austausch zu kommen.
Jeden zweiten und vierten Montag folgt nach einer etwas kürzeren Gebetszeit ein thematischer Austausch zu aktuellen Lebens- und Glaubenserfahrungen, angelehnt an die „sharing groups“ in Taizé. Eingeladen sind alle Studierenden der Heidelberger Hochschulen.
Mehr Informationen unter www.kuz-heidelberg.de/.