53111 Bonn

Am Samstag, 13. November 2021, 19.30 Uhr laden wir wieder zur großen Nacht der Lichter im Geist von Taizé in die Campanile-Kirche St. Franziskus ein. Wir wollen damit ein Zeichen der Hoffnung setzen. So werden alle Teilnehmer eine Kerze entzünden können.

Besonders freut sich der Organisationskreis, dass es die Pandemiebedingungen in diesem Jahr voraussichtlich wieder zulassen, die beliebten Taizé-Lieder gemeinsam zu singen. Das verspricht einen stimmungsvollen Abend.

Im Anschluss an das Gebet planen ein kleines Beisammensein bei Honigkuchen und Zitronentee, sodass es hoffentlich zu vielen guten Begegnungen kommt. Bringt dafür gerne Eure eigene Tasse oder einen Becher mit.

Selbstverständlich werden die am Veranstaltungstag geltenden Corona-Schutzverordnungen beachtet. Die Zahl der Besucher ist daher begrenzt und eine vorherige Online-Anmeldung über die Campanile-Homepage dringend empfohlen unter https://www.campanile-bonn.de/programm/frommes/taize/

Es gelten die 3G-Regelungen (geimpft, genesen oder getestet). Getestete müssen einen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) oder einen Antigen-Schnelltest (max. 6 Stunden) vorweisen. Über aktuelle Änderungen informieren wir auf der Campanile-Homepage.

Außerdem freuen wir uns über Helferinnen und Helfer, die uns bei der Vorbereitung unterstützen, Multiplikatoren, die den Termin weitergeben und viele, die an dem Abend mit uns singen und beten.

Kontakt
Stadtjugendseelsorger Christian Jasper (Jugendkirche Campanile Bonn)
mail ndl2021 [at] taize-bonn [punkt] de

globe https://www.campanile-bonn.de/programm/frommes/taize/