19055 Schwerin

Schweriner Gebet mit Gesängen aus Taizé in der Thomaskapelle / Dom

Was ist das Schweriner Gebet? Eine ökumenische Andacht mit vielen Gesängen in verschiedenen Sprachen, ohne Predigt, dafür mit meditativer Stille. Ausgangspunkt dieser Andachtsform sind die internationalen Jugendtreffen im französischen Dorf Taizé. Die meditativen Gesängen werden angestimmt und sind rasch durch ihre eingängige schlichte Weise mitsingbar.

In der Regel am dritten Freitag im Monat um 18h in der Thomaskapelle / Dom (nicht im Juli, August).

Termine 2017/ 2018:
20.10.; 24.11.; 15.12.2017; 19.01.; 23.02.; 16.03; 13.04.; 25.05.; 22.06.; Sommerpause; 28.09.; 19.10.; 23.11.; 14.12.2018;

Info und Termine: Klaus Schmidt, Mail: k [punkt] schmidt [at] soda-ej [punkt] de , Mobile: 0173 / 6159381